Outgoings

Students who are sent on exchange somewhere.
Ein anderes Land erkunden? In einem Krankenhaus in Cairo arbeiten, ein Forschungslabor in Lissabon erleben? Gleichgesinnte aus aller Welt kennenlernen, andere Kulturen erfahren? Mach einen Famulatur- oder Forschungsaustausch mit der AMSA!

Die AMSA organisiert über ihre Dachorganisation IFMSA (International Federation of Medical Students’ Associations) und mit Partnerorganistionen in vielen verscheidenenLändern eines der größten Studentenaustauschprogramme weltweit.
Die zwei Bereiche (Standing Commitees) der IFMSA, die sich größtenteils mit dem Austausch beschaffen, sind SCOPE und SCORE. SCOPE steht für Standing Comittee on Professional Exchange = Famulaturaustausch. SCORE steht für Standing Comittee on Reserach Exchange = Forschungsaustausch.
Mehr dazu hier:
IFMSA Intro Exchange
Image
Image
Image
Image

Famulaturaustausch

Standing Committee on Professional Exchange
Image

Forschungsaustausch

Standing Committee on Research Exchange
Image

Organisatorisches

Was beinhaltet unser Austauschprogramm alles?
Eine 4-wöchige Famulatur in einem Universitätsklinikum oder ein 4-wöchiges Praktikum bei einem anerkannten Forschungsprojekt. Dazu eine Unterkunft und eine warme Mahlzeit am Tag (bzw. entsprechendes Taschengeld). Eine Contact Person, um Fragen zu beantworten Social Programm (Welcome Dinner, National Foods and Drinks Party,…) All das wird von unseren Partnerorganisationen in den Austauschländern organisiert.

Wir von der AMSA kümmern uns unsererseits um Austauschstudenten, die ihren Austausch in Österreich verbringen (Incomings). Außerdem sind wir für die Auswahl unserer Studenten, die einen Austausch machen wollen (Outgoings) verantwortlich. Wir bereiten auch unsere Outgoings auf ihren Austausch vor und sind deren Ansprechpartner, bis sie eine Contact Person in ihrem Austauschland zugewiesen bekommen haben.

Vorraussetzungen

Famulaturaustausch
Bitte beachte, dass egal ob Famulatur- oder Forschungsaustausch du nicht nur die von uns vorgegebenen Voraussetzungen erfüllen musst, sondern auch den Exchange Conditions der jeweiligen Länder für die dich bewirbst entsprechen musst! Diese findest du auf der IFMSA Plattform.

Graz

Famulaturlizenz, 1. Jahr

Innsbruck

Famulatur OSCE, 2. Jahr

Krems

OSCE, 2. Jahr

Linz

Famulaturlizenz, 1. Jahr

Salzburg

Famulaturreife, 2. Jahr

Wien

Famprop, 2. Jahr

Vorraussetzungen

Forschungsaustausch
Für einen Forschungsaustausch dürfen sich bereits Studierende ab dem ersten Studienjahr bewerben, da hier auch Studierende anderer Fachrichtungen (Biochemie, Biomedizin,…) teilnehmen können. Jedoch ist es von Land zu Land unterschiedlich ob diese „non – medical students“ akzeptiert werden oder nicht. Diese Information und mehr findest du in den Exchange Conditions des jeweiligen Landes.

Da in Österreich momentan nur Wien und Graz Forschungsaustausch Studenten aufnehmen können, ist die erste Anmelderunde Studierenden aus jenen Städten vorbehalten. Ab der 2. Anmelderunde können sich Studierende jeder Fakultät bewerben.

Bewerbungsablauf

Hier findest du alle Infos zum Bewerbungsablauf und wie du dich für einen Austausch anmelden kannst.
Bewerbungsablauf Informationen

AMSA Austausch Plattform

Die Bewerbung für einen Austausch läuft über unsere Exchange Plattform auf der du dich bitte mit deinem vollständigen Namen (keine Spitznamen und andere Abkürzungen) registrieren kannst. Alle Infos dazu findest du im Bewerbungsablauf und wenn du schon so weit informiert bist bewirb dich hier:
CAVE: E-Mails, die von der Plattform aus gesendet werden (Mail nach der Registrierung, Zusage- bzw- Absagemails und die Rechnungen für euren Austausch) landen eventuell im Spam-Ordner. Daher diesen auch regelmäßig kontrollieren!
Austausch Plattform

Länderliste

Famulaturaustausch
Hier findest du die aktuelle Länderliste für den Famulaturaustausch.
Länderliste SCOPE

Länderliste

Forschungsaustausch
Hier findest du die aktuelle Länderliste für den Forschungsaustausch.
Länderliste SCORE
“Famulieren im Ausland ist nicht nur neue Kenntnisse in Medizin, sondern auch bezaubernde Menschen aus der ganzen Welt”
Sofiya, Katalonien
“Durch eine Famulatur im Ausland hat man nicht nur die Möglichkeit ein anderes Land – eine andere Kultur kennenzulernen, sondern wird für diese Zeit auch integriert und ein Teil davon. Auf diese Weise kann man ein Land in seiner Realität erleben”
Mona, Peru
“Unbezahlbare Erfahrungen, Freunde fürs Leben und unvergessliche Erlebnisse, wohl der beste Monat meines Lebens.”
Georg, Libanon
“Neben dem Famulieren blieb auch genug Zeit das wunderschöne Land zu erkunden.”
Dino, El Salvador

Erfahrungsberichte

Famulaturaustausch
Du willst wissen wie andere Amseln ihren Austausch erlebt haben? Alle Erfahrungsberichte findest du hier:
Erfahrungsberichte SCOPE

Erfahrungsberichte

Forschungsaustausch
Du willst wissen wie andere Amseln ihren Austausch erlebt haben? Alle Erfahrungsberichte findest du hier:
Erfahrungsberichte SCORE

Fristen

Nach Erhalt eines Famulatur- bzw. Forschungsaustauschplatzes ist die Deadline zum Senden des Appliaction Forms (AF) und der Card of Documents (CoD) der 21.12.2020. Je früher diese Unterlagen abgeschickt werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Gastland die jeweiligen Präferenzen (Monat, wenn nicht monatsspezifisch; Stadt und Department) erfüllen kann! Dies ist jedoch nicht immer möglich. Die AMSA hat hierauf keinen Einfluss!

1. Anmelderunde

Anmeldung über Plattform 14.09. – 27.09.2020

Erste Platzvergabe bis 04.10.2020

Deadline zum vollständigen einreichen von Verträgen und Einzahlungsbestätigung 11.10.2020

Nachrückerrunde Zusagen und endgültige Absage 11.10.2020

Deadline für Nachrrücker zum vollständigen einreichen von Verträgen und Einzahlungsbestätigung 17.10.2020

Veröffentlichung der aktualisierten Länderlisten geändert am 17.10.2020
Showtime!

2. Anmelderunde

Anmeldung über Plattform 19.10. – 01.11.2020

Erste Platzvergabe bis 08.11.2019

Deadline zum vollständigen einreichen von Verträgen und Einzahlungsbestätigung 15.11.2020

Nachrückerrunde Zusagen und endgültige Absage 15.11.2020

Deadline für Nachrrücker zum vollständigen einreichen von Verträgen und Einzahlungsbestätigung 21.11.2020

Veröffentlichung der aktualisierten Länderliste am 21.11.2020

3. Anmelderunde

23.11. – 21.12.2020
=> first come, first serve Prinzip über Plattform. (Link wird in “Anmeldung” zu finden sein)

Kosten

Unabhängig davon, ob du dich für einen Famulatur- oder Forschungsaustausch entscheidest, belaufen sich die Kosten für einen bilateralen Austausch auf 459€.
Bilateral bedeutet, dass die AMSA mit einem Teil des Geldes, das du einzahlst, einem bzw. einer ausländischen Studenten bzw. Studentin eine Unterkunft für einen Monat zur Verfügung stellst. Im Gegenzug wird dir in dem Land in dem du deinen Austausch machst eine Unterkunft bereitgestellt, für die ein Student bzw. eine Studentin wiederum seinen_ihren Beitrag an den Verein in diesem Land gezahlt hat.
Folgend findest du eine Aufschlüsselung des Preises:
369€ Unterkunft und Verpflegung – ist der Betrag mit dem wir unseren nach Österreich kommenden internationalen Studierenden eine Unterkunft und eine warme Mahlzeit am Tag finanzieren
369€
60€ Kaution – diese bekommst du nach deinem Austausch wieder, wenn du alle Anforderungen dazu erfüllt hast (mehr dazu findest du bei hier)
60€
25€ Risikoabgeltungsbeitrag – dieser Betrag ist eine Sicherheit für die AMSA, für den Fall, dass (aus welchem Grund auch immer) der Austausch abgesagt werden muss. Dieser Betrag wird prinzipiell im Falle einer Absage und bei Substitutionen immer einbehalten!
25€
5€ IFMSA Gebühr – sind Organisationskosten die wir an unseren Dachverband pro weggehenden Studenten zahlen müssen
5€

Absagen

Falls du aus irgendeinem Grund deinen Austausch Absagen musst, ist dies eine sehr ungünstige Situation. Je nachdem wie lang vor dem geplanten Austausch das passiert, kann man eine_n Studenten_in als Ersatz (in diesem Fall ist ein Substitutionsformular auszufüllen, dieses ist im Downloadcenter zu finden) für seinen Platz finden um sein Geld zurück zu bekommen oder unter besonderen Umständen eine Rückerstattung beantragen.
Generell gilt, dass mit Bestätigung deines Austauschplatzes und dem Unterschreiben des AMSA Austauschvertrages du dich zu diesem Austausch verpflichtest!
Falls es trotzdem zu einer Absage kommt, melde dich bitte unverzüglich bei dem dir zuständigen Local Officer. Die Kontakte findest du im entsprechenden Abschnitt.

Rückerstattung

Um deine Kaution nach deinem Austausch wieder zu bekommen musst du ein paar Dinge erledigt haben:

- Du musst das Evaluation Form (EF) in der IFMSA Plattform ausgefüllt haben. Dieses steht dir drei Wochen nach Beginn deiner Famulatur- bzw. deines Forschungsaustausches zur Verfügung.
- Zumindest einmal warst du Contact Person oder Host
- Du hast deinen Erfahrungsbericht auf die Austauschplattform hochgeladen
- Du hast dein Students Handbook deinem LEC vorgezeigt und eine Bestätigung dafür erhalten.
- Gleichzeitig hast du das ausgefüllte Kautionsrückerstattungsformular vorgezeigt, vom LEC unterschreiben lassen und dann auf die Austauschplattform hochgeladen.
Du möchtest eine_n Incoming betreuen?
Hier gehts zur Anmeldung >
Wenn du all diese Dinge erledigt hast, kannst du über die AMSA Austausch Plattform deine Rückerstattung einreichen. Dazu gehe einfach im Menü auf Rückerstattung. Dort musst du das ausgefüllte und unterschriebene Kautionsrückerstattungsformular sowie den Erfahrungsbericht hochladen und abschicken. Falls du Host statt Contact Person gewesen bist, kannst du dort auch deine (hoffentlich dann schon eingereichte) Host Quittung als „Beweis“ hochladen. Wir kümmern uns hierbei nicht um die Bezahlung der Hosts! Dies dient nur dem Nachweis, dass du tatsächlich Host warst.
CAVE: All das sollte bis 6 Monate nach deinem Austausch passieren da sonst dein Anspruch auf Rückerstattung erlischt!

COVID19 Informationen

Aufgrund der COVID-19 Pandemie sind zurzeit alle Austausche bis inklusive Dezember 2020 abgesagt!
Die AMSA erstattet allen betroffenen Outgoings 454€ zurück. Solltest du noch keine Rückerstattung erhalten haben fülle bitte das entsprechende Formular (Regressantrag, im Downloadcenter zu finden) aus und sende es an den_die lokale_n Austauschkoordinator_in deiner Stadt.

Für die kommende Austauschsaison (April 2021-März 2022) gilt folgendes:
- Der Austausch kann ab 3 Monaten vor Austauschbeginn abgesagt werden, wenn im Gastland (COVID-19 bedingt) eine partielle Reisewarnung oder ein sehr hohes Sicherheitsrisiko laut unseres Außenministeriums herrscht.
- Im Falle einer Stornierung bedingt durch COVID-19 werden von der AMSA 454€ (5€ IFMSA Beitrag werden einbehalten) refundiert.
- Bitte bucht keine Flüge/Züge bis ihr die Card of Acceptance (CA) vom Gastland erhaltet. Durch die sich schnell ändernden Infektionszahlen, kann es jederzeit dazu kommen, dass der Austausch abgesagt wird!

FAQ

FAQs der IFMSA sind hier zu finden.

Kontakt

für Outgoings
Bist du nun an einem Austausch Interessiert, oder möchtest sogar das Team bei der großartigen Arbeit mit Studenten aus aller Welt unterstützen?

Unsere Lokalverantwortlichen beantworten euch gerne alle noch offenen Fragen! Erreichbar sind wir persönlich bei den Infovorträgen, Pre Departure Trainings sowie in den Sprechstunden der jeweiligen Stadt oder aber auch jeder Zeit per Mail.
Wir freuen uns auf euch!
Image

Graz

Sprechstunde:
jeden Uni-Dienstag, 14-15 Uhr
ZMF – ÖH Büro
leo-graz@amsa.at

Innsbruck

Sprechstunde:
jeden Uni-Mittwoch von 11-12 Uhr,
Schöpfstraße 45
leo-innsbruck@amsa.at

Krems

Sprechstunde:
auf Anfrage (per Mail)
leo-krems@amsa.at

Linz

Sprechstunde:
auf Anfrage (per Mail)
leo-linz@amsa.at

Salzburg

Sprechstunde:
auf Anfrage (per Mail)
leo-salzburg@amsa.at

Wien

Sprechstunde:
auf Anfrage (per Mail),
ÖH – Büro AKH Ebene 6
leo-wien@amsa.at